Jetzt für den 22.10. anmelden

Für alle Clubs in der VG 44

Wie erwartet, bleibt die Zahl der TN auf einem niedrigen Niveau. Das macht aber nichts, die gesamte Veranstaltung steht ja immer unter der Perspektive: “Machen wir wegen Corona”.

Hier noch einige Hinweise für den Rest der Saison: 

Das letzte Turnier wird voraussichtlich live gespielt. Man erhält dann quasi eine VRL-online Wertung in dem Turnier in Rheine.

Ein angemeldeter Spieler, der nicht spielen kann, weil die TN Zahl nicht durch 3 teilbar ist, bekommt einmalig seinen Mittelwert aller gespielten Veranstaltungen gutgeschrieben. Wenn er dann 1 x ausgesetzt hat, muss er kein zweites Mal aussetzten. So wird verhindert, das ein Spieler die Mindestanzahl der Turniere nicht erreicht, weil er nicht spielen durfte, obwohl er wollte.

Gleiches gilt, wenn ein Spieler aufgrund von Terminüberschneidungen mit DSKV oder ISPA Veranstaltungen  nicht am Turnier teilnehmen kann. Da wir bei der gesamten Veranstaltung immer auf die Kooperation mit Euroskat angewiesen sind, müssen wir auch den Anforderungen von Euroskat Rechnung tragen. Und auch dort gibt es zum Glück Urlaub, Großveranstaltungen etc. Darum ist der ohnehin enge Terminplan noch etwas enger.

Preisverteilung: Ein erster Vorschlag kommt nach dem Oktoberturnier.

Christian Schneider

Turniere 2022

Nächster Termin

22.10.
Die geplanten Termine des 2. Halbjahres

19.11.
17.12. (Live in Rheine)

Die Jahreswertung

Die besten acht Turnierergebnisse der 11 Turniere aus 2022

Eure Anmeldung

Turnieranmeldung für den 22.10.2022

6 + 7 =

Organisation

Das muss man wissen

Anmeldung   beim eigenen Club oder hier auf dieser Seite

Euroskat kann nicht prüfen, wer spielberechtigt ist. Darum erfolgt die Anmeldung entweder über den eigenen Club (als Sammelmeldung) oder direkt hier auf dieser Seite. Man kann sich nicht direkt über Euroskat anmelden. Für jedes Turnier gibt es einen Meldeschluss, Nachmeldungen könenn wir nur in Ausnahmen annehmen.

Euroskat Zugang- nötig

Mitspielen kann nur, wer Turnierspieler bei Euroskat ist und auf seinem Euroskat-Konto mindestesn 25 Euro hat.

Besonders wichtig – Status Turnierspieler

Ihr benötig bei Euroskat ein Spielberechtigung für die Euroskat-Turniere. Ihr müsst also Turnierspieler sein.

Kontostand – mindestens 25 EUR

Ein evtl. Guthaben auf dem Club-Konto Zählt nicht. 

Turniername – VG44

Das Turnier ist nur für einen geschlossenen Teilnehmerkreis zugänglich. Die Anmeldung erfolgt darum über diese Seite. Am Tag des Turniers findet ihr im Turnierbereich das Turnier “VG44”. Dort seid ihr dann bereits automatisch angemeldet und müsst nur noch – falls ihr wollt – euren Tandempartner finden.

Startgeld – 10 Euro & 2 Euro

Das Turnierstartgeld beträgt 10 Euro. Zusätzlich werden bei jedem Turnier zwei Euro für den Jackpot fällig.

Verlustspielgeld – Durchgängig 1 Euro

50% aller Verlustspielgelder gehen an Euroskat zur Erstattung des Aufwandes, die anderen 50% gehen inden Jahres-Jackpot.

Tandemwertung- 5 Euro

Wer will, kann auch Tandem spielen. Je Tandem beträgt das Startgeld 10 Euro, also 5 Euro pro Person.

Ausschüttung- 100%

Wie immer, werden alle Startgelder ausgeschüttet. Jder 3te Teilnehmer bekommt einen Preis.

Die häufigsten Fragen 

Wie melde ich mich zum Turnier an und zahle das Startgeld?

Die Anmeldung erfolgt über den Club oder hier über das Formular, eine weitere Anmeldung ist nicht nötig. Das Startgeld wird direkt vom Euroskat-Konto abgezogen.

Wie melde ich micht zum Tandem an?

Bei Euroskat anmelden – in den Turnierbereich gehen – auf das Turnier klicken – Tandemwertung…

Auch die Kosten für das Tandem werden direkt abgezogen.

Wo sehe ich die Ergebnisse?

Euroskat stellt die Ergebnisse direkt online. Nach Ende des Turniers wird auch direkt die Preisgeldverteilung eingestellt. Zusätzlich findet ihr auch hier auf der Seite immer einen link zu allen Turnieren. 

Wie werden Gewinne ausgezahlt?

Gewinne werden dem Euroskat Konto direkt gutgeschrieben. Jeder Spieler kann unter dem Reiter Ein/und Auszahlung seine Kontobewegungen einsehen.

Muss man im DSkV Mitglied sein?

Nein, aber man muss Mitglied in einem Club sein, der zur VG 44 gehört.

Muss ich meinen Nick-Name nennen?

Ja, alle Nick-Names werden hier veröffentlicht. Der Sinn der Aktion besteht ja darin, den Kontakt unter den Spielern der Clubs zu halten. 

Was kann man gewinnen?

Auf der Seite Nick-Names und Preisgelder könnt ihr die Preisgeldverteilung einsehen.

Was passiert, wenn man nur 5 Turniere spielt?

Hier gelten die gleichen Regeln wie bei der VRL-Wertung. Die besten acht Ergebnisse werden gewertet. Wer weniger Ergebnisse hat, hat halt weniger Chancen.

Muss man sich für die Jahreswertung anmelden?

Nein, die Meldung erfolgt automatisch. Man entrichtet auch kein eigenes Startgeld für die Jahreswertung, sondern man bezahlt in jedem Turnier 2 Euro für den Jackpot.

Was kann man in der Jahreswertung gewinnen?

Das hängt von der Beteiligung ab. Aber wir werden mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit absolut deutlich mehr ausschütten als in der “normalen” VRL-Wertung. Wir werden versuchen, dass jeder Spieler, der mdst. acht Turniere gespielt hat, einne kleinen Geldpreis bekommt.

Eure Ansprechpartner in den Clubs

Für Coesfeld:

Hans Zimmermann

Für Rhade

Stefan Wilken

Für Münster und allgemein:

Christian Schneider

0251 3783851

schneider-kommunikation@t-online.de